Fahrzeugbrand, Balkonbrand und brennende Müllcontainer halten die Feuerwehr in Atem.

    Um kurz nach Mitternacht wurde die Feuerwehr Konstanz zu einem Fahrzeugbrand in die Schneckenburgstraße gerufen. Bei Ankunft der anrückenden Kräfte stand ein PKW bereits in Vollbrand. Das Löschgruppenfahrzeug 6-44/3 aus Petershausen hat mit einem C-Rohr und einem Trupp unter Atemschutz das Fahrzeug gelöscht. Der Sachschaden an dem Fahrzeug wird von der Polizei ermittelt.

    In etwa zeitgleich erreichte die Feuerwehr ein Notruf vom William-Graf-Platz am Fähranleger in Staad. Um 00:09 Uhr wurde berichtet, dass Qualm und offenes Feuer im zweiten Obergeschoss zu sehen sei. Bei Ankunft der Kräfte aus Allmansdorf und der hauptamtlichen Wache aus der Steinstraße 1 – Petershausen konnte ein offenes Feuer auf dem Balkon im zweiten Obergeschoss als Brandherd ausgemacht werden. Auf dem Balkon befindliches Mobiliar war in Brand geraten. Durch die Hitzeentwicklung waren die Fenster zum Balkon geborsten und das Feuer drohte in das Innere der Wohnung überzugreifen. Die von den Bewohnern unternommenen Löschversuche  mit einem Pulverlöscher blieben erfolglos. Zur Brandbekämpfung wurden zwei Trupps mit Atemschutz und jeweils einem C-Rohr eingesetzt. Ein Trupp hat gegen die Rauchausbreitung in der Wohnung einen Rauchschutzvorhang gesetzt und der andere Trupp die Löscharbeiten über die Drehleiter durchgeführt. Nachdem Feuer "Schwarz" gemeldet wurde, wurde die Wohnung belüftet, die Balkonfenster notverglast und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die Schadenshöhe wird von der Polizei ermittelt.

    Nach den Einsätzen mussten zwei Müllcontainer in der Sepp-Bieler-Straße und im  Felchengang in Allmansdorf gelöscht werden.

    Die Feuerwehr Konstanz wünscht trotz der Einsätze ein frohes Neues! Du möchtest deine neuen Vorsätze in die Tat umsetzen? Bei uns schaffst du das! Wir suchen dich als Teil der Feuerwehr der Stadt zum See, mit etwa 280 Freiwilligen, 20 Hauptamtlichen und über 1000 Einsätzen im Jahr:  Mitmachen

    Einsatzstichwort:  Fahrzeugbrand
    Datum: 01.01.2017
    Uhrzeit: 00.08 Uhr - 00.30 Uhr
    Einsatzort: Schneckenburgstraße
    Eingesetzte Kräfte: ca. 15
    Fahrzeuge: 6/10/1 ,6/10/3, 6/19, 6/44-3, 

    Einsatzstichwort:  Feuer Gebäude
    Datum: 01.01.2017
    Uhrzeit: 00.09 Uhr - 01.10 Uhr
    Einsatzort: William-Graf-Platz
    Eingesetzte Kräfte: ca. 25
    Fahrzeuge: 6/10/4, 6/19, 6/33, 6/44-1 6/74, 8/19, 8/42

    Redaktion & Fotos: Felix Graf

    Diesen Artikel teilen