16:05 Uhr erreichte die Feuerwehrzentrale die Meldung, dass in einem Wohngebäude in der Werner-Sombart Str. im Keller Rauch sichtbar ist.

    Von der Zentrale wurde mit dem Alarmstichwort „Feuer Gebäude“ die Einsatzkräfte aus Petershausen und Wollmatingen zum Einsatzort geschickt. Ein Einsatz in Bereitstellung wurde eingeleitet und die Erkundung mit einem Trupp im Keller im 2. Untergeschoss eingeleitet. Ein leichter Rauchgeruch konnte festgestellt werden und ein Kellerabteil, aus dem der Geruch kam, konnte lokalisiert werden. Das Abteil wurde geöffnet. Vermutlich bei Holzarbeiten entstand massiver Holzstaub, was schlussendlich zu der vermeintlichen Verrauchung führte. Für die Feuerwehr war kein Einsatz erforderlich. Die Gerätschaften wurden zurückgebaut und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

    Einsatzstichwort:  Feuer Gebäude
    Datum: 13.02.2017
    Uhrzeit: 16:05 Uhr
    Einsatzort: Werner-Sombart Str.
    Eingesetzte Kräfte: 35 (18 in Reserve)
    Fahrzeuge: 6/10-1; 6/10-3; 6/19; 6/33; 6/44-1; 6/44-3; 7/44-1

    km

    Diesen Artikel teilen