An mehreren Stellen wurden Kartonagen in Brand gesetzt

    Über die Polizei erhielt die Einsatzzentrale der Feuerwehr Konstanz gegen 00:20 Uhr die Mitteilung, dass in der Kanzleistraße ein Altpapiercontainer in Brand geraten ist. Die Situation vor Ort ergab, dass sowohl in der Kanzleistraße, als auch in der Hussenstraße,  an insgesamt vier Stellen zur Abfuhr bereitgestellte Kartonagen in Brand gesetzt worden waren. Die Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache setzten ein C-Rohr und ein Kleinlöschgerät  für die Löschmaßnahmen ein. Im Zuge der Fahndung konnte die Polizei in der Nähe einen Tatverdächtigen festnehmen.

    Einsatzstichwort:  Kleinbrand 
    Datum: 27.01.2017
    Uhrzeit: 00:20 Uhr
    Einsatzort: Kanzleistraße, Hussenstraße
    Eingesetzte Kräfte: 2
    Fahrzeuge: 6/44-1

    DUe

    Diesen Artikel teilen