Am Mittwochmorgen um 8:15 Uhr wurde die Feuerwehr Konstanz zu einem Verkehrsunfall nach Litzelstetten gerufen. Auf einem Feldweg im Bereich der Straße „Zum Purren“ war es zu einem Unfall gekommen, eine Person soll im Fahrzeug eingeklemmt sein.

    Die alarmierten Kräfte der technischen Hilfe Einheiten aus Petershausen und des örtlichen Löschzugs Litzelstetten rückten an die Einsatzstelle aus.

    Die Erkundung vor Ort und die Rücksprache mit dem Rettungsdienst und dem Notarzt ergaben, dass der Fahrer bereits beim Eintreffen der Kräfte verstorben war. Da unklar war, ob noch eine weitere Person beteiligt war, wurde durch die Einsatzkräfte das umliegende Gelände abgesucht. Die Einsatzstelle wurde dann der Polizei übergeben. 

    Einsatzstichwort: Verkehrsunfall – Person eingeklemmt
    Datum: 13.09.2017
    Uhrzeit: 08:15
    Einsatzort: im Bereich Zum Purren
    Eingesetzte Kräfte: 18 (und 4 in Reserve)
    Fahrzeuge: 4/42, 6/19, 6/44-2, 6/52

    Christopher Kutschker

    Diesen Artikel teilen