Zu einem brennenden PKW wurde die hauptamtliche Wache der Feuerwehr Konstanz gegen 13:19 Uhr in die Sonnenbühlstraße alarmiert. Bei Eintreffen des Löschfahrzeugs stand der Motorraum in Vollbrand und das Feuer drohte auf den Fahrgastraum überzugreifen.

    Ein Trupp mit Atemschutz löschte den brennenden PKW mit einem Gemisch aus Wasser und Schaummittel ab.

    Einsatzstichwort:  PKW Brand
    Datum: 30.07.2018
    Uhrzeit: 17:14 Uhr
    Einsatzort: Sonnenbühlstraße
    Eingesetzte Kräfte: 6
    Fahrzeuge: 6/10-3, 6/44-1

    Maximilian Obermaier

    Diesen Artikel teilen