Die Feuerwehr wurde um 20:18 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die L221 zwischen der Deponie Bettenberg und dem Kreisverkehr nach Dettingen alarmiert.

    Ein Klein-PKW war auf der Regen nassen Fahrbahn von der Straße abgekommen, kam ins Schleudern, prallte gegen einen Zaun, überschlug sich und endete, auf der Seite liegend in einem Straßengraben. Die Feuerwehr kontrollierte das Fahrzeug, der Insasse war aber bereits selbstständig aus dem PKW heraus gekommen. Er wurde vom Rettungsdienst untersucht, war jedoch nur leicht verletzt. Ein entgegenkommendes Fahrzeug sicherte die Einsatzstelle und leistete Erste Hilfe. 

    Die Feuerwehr übernahm die Sicherung und beleuchtete den Einsatzort, bis ein Abschleppunternehmen das Fahrzeug geborgen hatte. 

    Einsatzstichwort: Verkehrsunfall
    Datum: 01.10.2018
    Uhrzeit: 20:18 Uhr
    Einsatzort: L221
    Eingesetzte Kräfte: 24
    Fahrzeuge: 6/10-4, 6/19, 6/44-2, 6/52

    Christopher Kutschker

    Fotos: Lars Heilmann

    Diesen Artikel teilen