Um 15:40 Uhr wurde der Feuerwehr mitgeteilt das in der Zasiusstraße ein Rauchmelder ausgelöst hat und es nach Rauch riechen würde. Die Feuerwehr Konstanz rückte umgehend dorthin aus und kontrollierte die entsprechende Wohnung.

    Nach dem niemand öffnete und man auch nicht mit Hilfe der Drehleiter die Wohnung Einblicken konnte wurde sich gewaltsam Zugang geschaffen. In der Wohnung stellte sich heraus das kein Schadensereignis vorzufinden war. 

    Datum 26. Mai 2018
    Uhrzeit: 15:40 Uhr
    Einsatzstichwort: Feuer Gebäude
    Einsatzort: Zasiusstraße
    Eingesetzte Kräfte: 28 Reserve 7
    Fahrzeuge: 1/44, 6/10-1, 6/19, 6/33, 6/44-1, 6/44-3

    Noch im laufenden Einsatz in der Zasiusstraße kam die nächste Meldung rein. Die Brandmeldeanlage der Firma Dentsply hatte ausgelöst. Ein Teil der wider freigewordenen Einheiten aus der Altstadt und die Drehleiter wurden dann zu dem Einsatz geschickt. Die Brandmeldeanlage zeigte einen ausgelösten Rauchmelder im Bereich der Werkstätten, ein Grund hierfür wurde auch bei diesem Einsatz nicht gefunden. 

    Datum 26. Mai 2018
    Uhrzeit: 15:40 Uhr
    Einsatzstichwort: Feuer Gebäude
    Einsatzort: Zasiusstraße
    Eingesetzte Kräfte: 9
    Fahrzeuge: 1/44, 6/10-1, 6/33

    Christopher Kutschker

    Diesen Artikel teilen