Ein Vergessener Kochtopf auf dem Herd führt zur starker Verrauchung - Bewohner nicht anwesend.

    Einsatzstichwort:  Feuer Gebäude 
    Datum: 18.04.2016
    Uhrzeit: circa 11:15 Uhr 
    Einsatzort: Konstanz Dingelsdorf, Zum Klausenhorn
    Eingesetzte Kräfte: 23  mit 5/42, 5/19, 4/42, 6/44/3, 6/19, 6/44/2, 6/33

    Kurzbericht:

    Angebranntes Essen in einem Kochtopf führte zu starker Rauchbildung in einer Wohnung in der Straße "Zum Klausenhorn" in Konstanz - Dingelsdorf. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde bereits  eine starke Rauchbildung im Treppenhaus festgestellt. Die Feuerwehr verschaffte sich durch eine Zwangsöffnung Zugang zur Wohnung. Ein Trupp unter Atemschutz durchsuchte die Wohnung und nahm den Topf vom Herd. Es wurden keine Menschen verletzt. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben. Der Sachschaden wird von der Polizei ermittelt.

    fg

    Diesen Artikel teilen