Starke Rauchentwicklung in bereits geschlossenem Bistro in der Theodor-Heuss-Straße.

    Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr in die Theodor-Heuss-Straße zu einem französischen Bistro gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte strenger Rauchgeruch festgestellt werden. Die Tür zur angehörigen Kücheneinheit des Bistros musste gewaltsam aufgestemmt werden. Ein Trupp unter Atemschutz hat die Räumlichkeiten nach Personen durchsucht und als Brandursache Eier auf einem Ofen ausgemacht.  Personen wurden nicht gefunden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde das Bistro anschließend belüftet. Die Tür wurde zugespaxt und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

    Einsatzstichwort:  Feuer Gebäude
    Datum: 06.07.2016
    Uhrzeit: 19:50 Uhr
    Einsatzort: Theodor-Heuss-Straße
    Eingesetzte Kräfte: 21
    Fahrzeuge: 6/44-1; 6/44-3;  6/33; 6/19

    fg

    Diesen Artikel teilen