Nächtliche Kochversuche enden mit Besuch der Feuerwehr

    In den frühen Morgenstunden  wurde die Feuerwehr in den Kopernikusweg gerufen.  Schon vor dem Objekt war deutlich der Geruch nach angebranntem Essen wahrnehmbar.  Die hauptamtlichen Einsatzkräfte öffneten die Wohnungstüre, entfernten die gescheiterten Kochversuche vom Herd und weckten den Bewohner, der sich derweil im Schlafzimmer dem Tiefschlaf hingegeben hatte und sich auch von den laut tönenden Rauchmeldern in der Wohnung nicht davon abhalten ließ. Er wurde aus der verrauchten Wohnung  gebracht und dem Rettungsdienst übergeben. Nachdem die Wohnung belüftet wurde, konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden.

    Einsatzstichwort:  Feuer Gebäude 
    Datum: 05.05.2016
    Uhrzeit: 04:00 Uhr
    Ende: 04:28 Uhr
    Einsatzort: Konstanz Wollmatingen, Kopernikusweg
    Eingesetzte Kräfte: 20 (3 davon hauptamtlich)
    Fahrzeuge: 6/44-2; 7/44-1; 6/10-1; 7/19; 1/33

    DUe

    Diesen Artikel teilen