Ein Geräteschuppen im Ortsteil Dettingen, Am Berg stand gegen 12:10 Uhr in Flammen. Die Feuerwehr rückte mit freiwilligen Kräften aus den Ortsteilen Dettingen, Dingelsdorf, Petershausen und den Kräften der Hauptwache zum gemeldeten Brandort aus.

    Ein Geräteschuppen im Ortsteil Dettingen, Am Berg stand gegen 12:10 Uhr in Flammen. Die Feuerwehr rückte mit freiwilligen Kräften aus den Ortsteilen Dettingen, Dingelsdorf und den Kräften der Hauptwache zum gemeldeten Brandort aus.
    Anwohner unternahmen bereits Löschversuche, sodass die eintreffende Feuerwehr dann mit einem C-Rohr und einem Trupp unter Atemschutz das Feuer vollständig löschen konnten.
    Eine Bewohnerin teilte der Polizei und Feuerwehr mit, dass sie einen Eimer, mit Asche aus dem Kachelofen, am Morgen in dem Schuppen abgestellt habe.Vermutlich waren noch Glutreste vorhanden, welche dann den Brand ausgelöst haben. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Brandursache aufgenommen.
    Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Die Bewohnerin wurde kurzzeitig vom Sanitätsdienst betreut.
    Die Feuerwehr war mit 15 Mann im Einsatz, die Polizei und der Rettungsdienst waren ebenfalls vor Ort.

    Redakteur:  km

    Diesen Artikel teilen