Aus dem Gebhardsplatz erhielt gegen 17:30 Uhr die Feuerwehr einen Notruf. Dort drangen Rauchschwaden aus einer Wohnung im 3. Obergeschoss.

    Die Feuerwehr ließ das gesamte Gebäude räumen und ging mit 2 Atemschutztrupps und einer C-Leitung in die Wohnung vor. Die Wohnung wurde mit der Drehleiter angefahren, sie musste jedoch keine Personen retten.

    Die Wohnung befindet sich in einem vom Bau- und Sparverein neu renovierten Wohnblock. In der Wohnung wurde ein brennendes Sofa vorgefunden, welches rasch abgelöscht werden konnte. Die Polizei übernahm die weiteren Ermittlungen zur Brandursache.

    Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

    Einsatzstichwort: Feuer Gebäude
    Datum: 05.10.2016
    Uhrzeit: 17:30 Uhr
    Einsatzort: St. Gebhardsplatz
    Eingesetzte Kräfte: 30
    Fahrzeuge: 6/10-1, 6/10-3, 6/33, 6/44-1, 6/44-3, 7/44-1, 6/19, 7/19

    Redakteur: km

    Weitere Bilder

    Diesen Artikel teilen