In einer Tiefgarage brennen Müllcontainer. Mehrere Fahrzeuge beschädigt. Feuerursache unklar.

    Gegen Samstagmittag, 31.12.2016 wurde die Feuerwehr Konstanz zu einem Tiefgaragenbrand in Petershausen gerufen. Bei Ankunft wurde von den Kräften starke Rauchentwicklung aus einer Tiefgarage Am Briel festgestellt. Unverzüglich wurde ein Löschangriff mit zwei C-Rohren durch zwei Atemschutztrupps eingeleitet und die Zugänge zur Tiefgarage sowie Aufzüge kontrolliert und mit Sicherheitsposten besetzt. Gebrannt haben mehrere Müllcontainer, die zum Teil schwere Schäden an den umstehenden Autos angerichtet haben. Die Höhe des Schadens, sowie die Brandursache wird von der Polizei ermittelt. Nach den erfolgreichen Löschmaßnahmen wurde die Tiefgarage belüftet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. 

    In eigener Sache:

    In der Vergangenheit kam es vor, dass Fahrzeughalter versucht haben, ihre Fahrzeuge aus Tiefgaragen zu "retten". Ein solches Verhalten ist lebensgefährlich. Sie bringen nicht nur sich, sondern auch uns in Gefahr!

    Einsatzstichwort:  Feuer Gebäude
    Datum: 31.12.2016
    Uhrzeit: 12:11 Uhr
    Einsatzort: Am Briel, Petershausen
    Eingesetzte Kräfte: 22
    Fahrzeuge: 6-33, 6-44-1, 6-44-3, 6-19, 6-14, 6-10-4

    fg

    Diesen Artikel teilen