Ein Polizeihubschrauber kreiste am Morgen über dem Rhein, Boote der DLRG, Polizei und Feuerwehr suchten im Konstanzer Trichter in einer Suchkette das Wasser nach einer vermissten Frau ab.

    Eineinem Maintrailer-Hundunterstützte an Land die Kräfte des Polizeireviers im Bereich der Luisenstraße und des Seeufers. Nach erfolgloser Suche wurde der Einsatz abgebrochen.

    Nach Angaben der Polizei, hat die vermisste Frau am Freitagnachmittag selbständig eine Klinik aufgesucht. 

    Redakteur: km

    Diesen Artikel teilen