Um 22:37 Uhr bemerkte ein Passant eine Rauchentwicklung aus einem Dachstuhl in der Radolfzellerstrasse

    Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich nach der Erkundung die Rauchentwicklung in Wahrheit als Wasserdampf aus einem Entlüftungsrohr heraus. Dies war für den Meldenden jedoch von der Strasse aus so nicht ersichtlich.

    Nach einer kurzen Sichtkontrolle mit der Drehleiter und der Wärmebildkamera konnte der Einsatz beendet werden.

    Einsatzstichwort:  Feuer Gebäude
    Datum: 16.05.2016
    Uhrzeit: 22:37 Uhr
    Einsatzort: Radolfzellerstr.  KN-Wollmatingen
    Eingesetzte Kräfte: 20 (davon 3 hauptamtlich)
    Fahrzeuge: 6/44-2; 1/33; 7/44-1; 7/19 

    JJ

    Diesen Artikel teilen