Bei strahlendem Sonnenschein starteten 3 Kameradinnen und 11 Kameraden der Feuerwehr Konstanz beim 34. Altstadtlauf am Sonntag den 21.10.2018. Die Laufstrecke war ein 2km Rundkurs durch die Konstanzer Altstadt. Start und Ziel lagen auf dem Stephansplatz. Für gute Stimmung sorgten zahlreiche Zuschauer, sowie eine Musikcombo am Streckenrand.

    Bereits beim Hauptlauf über 8km startete Stefan Cimander aus dem Löschbereich Altstadt. Stefan konnte sich einen hervorragenden 36. Platz in 33:29,5 Minuten erkämpfen. Insgesamt waren bei den Männern im Hauptlauf 264 Starter in die Wertung gekommen.

    Beim anschließenden Firmenlauf über 4km wurden zwei Mannschaften, jeweils bestehend aus fünf Kameraden/-innen, der Feuerwehr Konstanz gewertet.

    Feuerwehr Konstanz 1:

    8. Platz (1:22:47,7 Stunde)

    Ferdinand Oser (14:14,8 Minuten), Sven Reuter (16:05,7), Stefan Cimander (17:00,7), Niklas Lange (17:19,9) und Marc Breyer (18:06,6)

    Feuerwehr Konstanz 2:

    40. Platz (1:34:01,9 Stunde)

    Niklas Karl (18:07,0), Sabine Schorpp (18:29,0), Thorsten Bach (19:03,1), Maximilian Obermaier (19:10,9) und Markus Becking (19:11,9)

    Großartige Leistung zeigten auch vier Kameraden/-innen, welche leider aufgrund eines fehlenden fünften Läufers nicht in die Mannschaftswertung kamen.

    Sydney Albrecht (19:53,9), Maximilian Siefert (20:11,0), Stefanie Hägele (22:03,7) und Thomas Noll (23:21,3).

    Insgesamt haben über 800 Teilnehmer am Firmenlauf teilgenommen. 118 Mannschaften wurden gewertet.

    Maximilian Obermaier (Fotos: Jan Gass)

    Grupppenfoto

    Diesen Artikel teilen