Organisation > Löschbereiche

24 Stunden täglich bereit

Hauptamtliche Wache

Die hauptamtlichen Feuerwehrkräfte rücken als erste aus und bewältigen Kleineisätze, Kleinbrände und technische Hilfe kleineren Ausmaßes. Den Großteil aller Einsätze stemmen die hauptamtlichen Feuerwehrkräfte alleine, ohne Beteiligung der freiwilligen Feuerwehr. Bei Einsätzen mit ergänzender Beteiligung der freiwilligen Feuerwehr übernehmen die hauptamtlichen Feuerwehrkräfte Erkundungs- und Erstmaßnahmen sowie die Einsatzleitung.

Standort
Feuerwache
 Steinstraße 1
 78467 Konstanz


Leiter der Wache: Klaus-Peter Wehner
Personal: 16 feuerwehrtechnische Beschäftigte

FREIWILLIGE FEUERWEHR

Die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr ergänzen auf Anforderung die hauptamtliche Wache. Abhängig vom Einsatzort alarmiert die Konstanzer Feuerwehrzentrale den örtlich zuständigen Löschzug. Hierzu sind die neun Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr in sieben Löschbereiche organisiert, die sich über die komplette Gemarkung der Stadt Konstanz erstrecken. Jeder aktive freiwillige Feuerwehrangehörige besitzt einen Funkmeldeempfänger, der ihr oder ihm mitteilt, dass ein Einsatzalarm ausgelöst wurde.

Löschbereich Altstadt

Der Löschzug 1 ist zusammen mit dem Löschzug 2 im Löschbereich Altstadt für die Sicherstellung des abwehrenden Brandschutzes in den linksrheinischen Stadtgebieten von Konstanz verantwortlich.

Die Löschzüge 1 und 2 teilen sich ein gemeinsames Feuerwehrgerätehaus und gemeinsame Fahrzeuge. Bei Alarmierung rückt das Personal der beiden Löschzüge zusammen aus. Die Mannschaft der Fahrzeuge ist im Einsatz gemischt. Nur im Übungs- und Ausbildungsdienst sind beide Löschzüge organisatorisch getrennt.

Der Löschbereich Altstadt nimmt zusammen mit dem Löschbereich Petershausen die Aufgabe „Technische Hilfe“ wahr und unterstützt hierbei die hauptamtliche Wache.

Der Löschbereich Altstadt rückt auf Anforderung auch zur Hilfeleistung in die benachbarte Schweiz aus.

Standort
Feuerwehrgerätehaus
Schulthaißstraße 6
78462 Konstanz

Löschzug 1

Zugführung: Matthias Hirt, Andreas Knäble
Personal: 21 Feuerwehrangehörige

Löschzug 2

Zugführung: Daniel Schropp, Mathias Martin
Personal: 22 Feuerwehrangehörige

Löschbereich Petershausen

Der Löschzug 3 ist zusammen mit dem Löschzug 6 im Löschbereich Petershausen für die Sicherstellung des abwehrenden Brandschutzes in Petershausen verantwortlich.

Die Löschzüge 3 und 6 sind auf der Feuerwache untergebracht. Bei Alarmierung rückt das Personal der beiden Löschzüge  zusammen aus. Die Mannschaft der Fahrzeuge ist im Einsatz gemischt. Nur im Übungs- und Ausbildungsdienst sind beide Löschzüge organisatorisch getrennt.

Der Löschbereich Petershausen nimmt zusammen mit dem Löschbereich Altstadt die Aufgabe „Technische Hilfe“ wahr und unterstützt hierbei die hauptamtliche Wache.

Standort
Feuerwache
Steinstraße 1
78467 Konstanz

Löschzug 3

Zugführung: Tobias Oser, Dietmar Berger
Personal: 23 Feuerwehrangehörige

Löschzug 6

Zugführung: Sven Reuter, Thomas Noll
Personal: 29 Feuerwehrangehörige

Löschbereich Litzelstetten

Der Löschzug 4 ist im Löschbereich Litzelstetten für die Sicherstellung des abwehrenden Brandschutzes und kleinere technische Hilfeleistung auf der Gemarkung von Litzelsttetten und der Insel Mainau verantwortlich, letzteres gemeinsam mit dem Löschzug 8.

Standort
Feuerwehrgerätehaus
Kuckucksweg 2
78465 Konstanz-Litzelstetten

Zugführung: Winfried Romer, Edgar Weiss
Personal: 24 Feuerwehrangehörige

Löschbereich Dingelsdorf

Der Löschzug 5 ist im Löschbereich Dingelsdorf für die Sicherstellung des abwehrenden Brandschutzes und kleinere technische Hilfeleistung auf der Gemarkung von Dingelsdorf verantwortlich.

Standort
Feuerwehrgerätehaus
Rathausplatz 3
78465 Konstanz-Dingelsdorf

Zugführung: Arthur Merk, Florian Fuchs
Personal: 31 Feuerwehrangehörige

Löschbereich Wollmatingen

Der Löschzug 7 ist im Löschbereich Wollmatingen für die Sicherstellung des abwehrenden Brandschutzes und kleinere technische Hilfeleistung auf der Gemarkung von Wollmatingen verantwortlich.

Der Löschzug Wollmatingen rückt generell zur Schadenabwehr in das Zentrum für Psychiatrie (ZfP) auf der Gemarkung der Gemeinde Reichenau aus und unterstützt die dortige Werkfeuerwehr.

Als Sonderaufgabe nimmt der Löschbereich Wollmatingen die Funktion „Brandschutz“ im Gefahrguteinsatz wahr.

Standort
Feuerwehrgerätehaus
Litzelstetterstr. 34
78467 Konstanz-Wollmatingen

Zugführung: Thomas Reuter, Heiko Auer
Personal: 51 Feuerwehrangehörige

Löschbereich Allmannsdorf

Der Löschzug 8 ist im Löschbereich Allmansdorf für die Sicherstellung des abwehrenden Brandschutzes und kleinere technische Hilfeleistung auf der Gemarkung von Allmansdorf und der Insel Mainau verantwortlich, letzteres gemeinsam mit Löschzug 4.

Im Gefahrguteinsatz übernimmt der Löschbereich die Aufgabe der Dekontamination.

Standort
Feuerwehrgerätehaus
Nestgasse 5
78464 Konstanz

Zugführung: Alexander Müller, Simon Ruf
Personal: 26 Feuerwehrangehörige

Löschbereich Dettingen

Der Löschzug 9 ist im Löschbereich Dettingen für die Sicherstellung des abwehrenden Brandschutzes und kleinere technische Hilfeleistung auf der Gemarkung von Dettingen verantwortlich.

Standort
Feuerwehrgerätehaus
Kap.-Romer.-Str. 37
78465 Konstanz-Dettingen

Zugführung: Berthold Riedle, Andreas Schwabedissen
Personal: 29 Feuerwehrangehörige