Am heutigen Donnerstag um 10:00 Uhr wurde die Feuerwehr Konstanz von der automatischen Brandmeldeanlage in die Universität alarmiert.

    Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass es aufgrund von Bauarbeiten zu einem Entstehungsbrand gekommen war. Dieser war beim Eintreffen der Feuerwehr glücklicherweise bereits gelöscht. Die Feuerwehr kontrollierte anschließend die Brandstelle und belüftete den Bereich mit einem Überdrucklüfter.

    Gegen 10:36 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer weiteren ausgelösten Brandmeldeanlage in ein Einkaufszentrum in der Bodanstraße gerufen. Die freiwerdenden Einsatzkräfte vom Einsatz an der Universität wurden unverzüglich zu dem neuen Einsatz geschickt.

    Vor Ort stellten sich Bauarbeiten an der Brandmeldeanlage schnell als Grund für deren Auslösen heraus und der Einsatz konnte beendet werden.

     

    Datum 13.06.2019

    Uhrzeit: 10:00 Uhr und 10:36

    Einsatzstichwort: Ausgelöste Brandmeldeanlage

    Einsatzort: Universität Konstanz und Einkaufszentrum Bodanstraße

    Eingesetzte Kräfte: 19

    Fahrzeuge: 6/44-1, 6/44-3 und 6/33

     

    Maximilian Obermaier

    Foto: Chistopher Kutschker

    Diesen Artikel teilen