Am Montagabend wurde die Feuerwehr Konstanz zu einem brennenden Gasgrill auf einem Balkon in der Eisenbahnstraße gerufen.

Nach der Ankunft der alarmierten Kräften, betrat ein Trupp unter Atemschutz das Brandobjekt. Die Wohnung, in welcher es zu dem Brand kam, war stark verraucht. Drei Personen, welche sich noch in der Wohnung befanden, wurden durch die Feuerwehr ins Freie evakuiert. Der Brand im Gasgrill konnte schnell durch den Atemschutztrupp gelöscht werden. Es wurde niemand verletzt. Mit an der Einsatzstelle waren ein Rettungswagen und die Polizei Konstanz. 

Einsatzstichwort: Feuer Gebäude
Datum: 14.06.2021
Uhrzeit: 18:51 Uhr
Einsatzort: Eisenbahnstraße
Eingesetzte Kräfte: 19
Fahrzeuge: 6/10-4, 6/19, 6/33, 6/44-1 und 6/44-3

Christopher Kutschker