Die Feuerwehr Konstanz und weitere Hilfsorganisationen aus Konstanz und dem Bodenseekreis wurden am Samstag kurz nach 13 Uhr zu einem Sucheinsatz in den Bereich der Fähre Linie Konstanz-Meersburg alarmiert.

Gemeinsam wurde in einer Suchkette mit den Booten der Feuerwehr, DLRG und Wasserschutzpolizei die Seefläche im gemeldeten Bereich abgesucht.

Ein Rettungshubschrauber der REGA aus der Schweiz suchte aus der Luft. Zusätzlich wurde die Drohneneinheit des Landkreis-Konstanz in den Fähre-Hafen alarmiert und unterstütze die Suche mit einer Drohne.

Nach dem mehrfachen Absuchen der Seefläche durch die Einsatzkräfte wurde die Suche abgebrochen.

Für weitere Informationen wird an die Polizei Konstanz verwiesen.

  • Einsatzstichwort:  Wasserrettung
  • Datum: 17.04.2021
  • Uhrzeit: 13:09 Uhr
  • Einsatzort: See Höhe Fähre Linie
  • Eingesetzte Kräfte: 12
  • Fahrzeuge: 6/10-2, 6/10-4, 6/14, 6/19, 6/58, 78, 79-1, 79-2, 79-3

Christopher Kutschker

Titelbild