Am heutigen Samstag endete der diesjährige Lehrgang „Truppführer“ in Konstanz.

    Der 39 stündige Lehrgang bildet Feuerwehrleute zum Führen eines Trupps im Einsatz und im Übungsdienst aus. Dabei wurden an 7 Terminen theoretische und praktische Inhalte behandelt und geübt.

    Die landkreisweit ausgeschriebene Ausbildung setzte sich dieses Jahr aus Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Allensbach und Reichenau, der Werkfeuerwehr des Zentrums für Psychiatrie Reichenau sowie der Feuerwehr Konstanz zusammen.

    Alle 18 Teilnehmer haben den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch!

    Nino Wilhelm

    Gruppenbild

    Diesen Artikel teilen