Zwei Sportlern der Feuerwehr Konstanz wurde beim Ball des Sports 2019 der „Konstanzer Sport-Award“ verliehen.

    Ferdinand Oser und Sven Reuter wurden für ihre herausragenden Leistungen im Sport im Jahr 2018 für den Konstanzer Sport-Award nominiert. Zur Wahl standen außerdem der Ruderverein Neptun Konstanz sowie der Tischfussballclub Konstanz. In einem Kurzfilm wurden jeweils die drei Kandidaten für den Konstanzer Sport-Award dem Publikum präsentiert und von diesem anschließend gewählt.

    Der mit 1000 Euro dotierte Preis und der Pokal wurde von Thomas Keck und Ute Munz vom Stadtsportverband Konstanz überreicht.

    Wir gratulieren den beiden und wünschen allen Sportlern für die weiteren Wettkämpfe viel Erfolg.

     

    Maximilian Obermaier

    v.l.: Ferdinand Oser und Sven Reuter

    Diesen Artikel teilen